Du kennst die Situation sicher: Du hast im Mix und Arrangement alles gegeben, damit der Song im letzten Refrain groß und breit klingt. Du hast alle Instrumente sauber verteilt, dabei auch auf die frequenztechnisch saubere Anordnung im Mix geachtet, aber der letzte Kick fehlt. Mit einem Mitte/Seite-tauglichen Equalizer kannst Du deinem Mix noch das letzte Quentchen Größe und Breite hinzugeben.

Mitte/Seite vs Stereo

M/S unterscheidet sich von der Bearbeitung des normalen Stereo-Signals dahingehend, dass bei Mitte/Seite eben genau diese Bereiche bearbeitet werden, und nicht wie bei Stereo linker Kanal, rechter Kanal oder beide. Der Engländer spricht bei Mitte/Seite auch von Sum & Difference, was es meiner Meinung nach noch genauer beschreibt.

Die Phantommitte

Man stelle sich vor, aus beiden Boxen im Stereo-Feld käme das gleiche Signal mit gleichem Pegel. Die Wahrnehmung beim Hören

Du möchtest weiterlesen?

Dann melde Dich an, unterstütz Jonas und die #RecordingBlogFamilie und registriere Dich hier für nur 24,90 € / Jahr für den BASIS-Bereich oder für noch mehr Wissen, Videos, Spuren etc. ab 14,90 € / Monat für den Zugang zum PREMIUM-Bereich!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.