Beim Mixen sitzt man ja meist direkt vor dem Rechner im so genannten Sweetspot seiner teuren und unschlagbar-gutklingenden Monitor-Boxen und kurbelt sich mit den Reglern einen Wolf, bis man zufrieden ist. Und dann, also wenn man zufrieden ist, sollte man seinen Mix überprüfen. Dazu kann man ihn gegenhören mit Referenztiteln und natürlich sollte man den Mix auch in Mono hören /wenn man nicht sowieso schon einen großen Teil des Mixer in Mono erledigt hat). Aber was kann man noch tun?

The room next door

Es gibt drei Sachen, die ich beim Abhören speziell gegen Ende des Mixes noch mal zum Überprüfen heranziehe. Zunächst einmal stelle ich die Musik auf normal Lautstärke und gehe bei halboffener Tür in den Nebenraum oder in den Flur meines Hauses. Wenn der Mix dort auch OK klingt, gibt es nichts zu meckern. Wenn aber dort etwas unangenehm heraussticht, oder etwas Wichtiges zu leise ist, dann Regel ich es definitiv noch mal nach. Denn diese schlechtmöglichste Abhörsituation und dann auch noch in Mono ist einfach so viel ehrlicher als der Sweetspot vor dem Bildschirm.


What else?

Wenn ich vor dem Rechner in die finale Phase gehe, regen ich meinen Lautstärkeregler ganz weit runter, sodass ich den Song so gerade noch hören kann. Dadurch wird der Raum nicht angeregt und Sachen, die in laut vielleicht gut oder unauffällig klingen, können plötzlich hervortreten, weil sie einfach zu laut sind (z.B. Schellenkranz). Oder umgekehrt, wenn der Gesang im Gegensatz zum Backing plötzlich verschwindet, ist er definitiv zu leise.

Wer schreibt, der bleibt!

Bei allen Kontrolle-Abhörungen, sei es in leise vorm Rechner, im Nebenraum, übers Küchenradio oder im Auto habe ich immer einen Notizblock und höre den Song immer von Anfang bis Ende durch. Fällt mir etwas auf, mache ich eine Notiz und höre weiter. Und wenn mir nichts Neues mehr auffällt, gehe ich mit meinen Notizen wieder an den Rechner für meine letzten Anpassungen, mit denen ich den Mix dann auch abschließe.

Welche Strategien beim Abhören und bei der Kontrolle Eurer Mixe benutzt Ihr? Schreibt sie mir und uns gerne in die Kommentare. Ich würde mich freuen 🙂

Trag Dich hier ein:
HIER ANMELDEN!

Halt, nicht weglaufen! 

Möchtest Du auch den RB-Newsletter haben?

Bleib auf dem Laufenden bei neuen Videos, Blog-Einträgen, Verlosungen, Angeboten und vielem mehr