Soundwave Startseite Recording-Blog

Deine eigene Musik klingt nicht? Ich helfe Dir!

Ich bin Jonas vom Recording Blog und meine Leidenschaft ist die Musik! Als ich vor vielen Jahren damit begann meine Musik selber aufzunehmen, musste ich mir alles mühsam zusammensuchen und selber beibringen. Das war oft so frustrierend, dabei wollte ich doch nur meine eigene Musik abmischen. Ich hätte fast aufgegeben - aber eben nur fast!

Ich weiß also genau, wie Du Dich fühlst, wenn Deine Musik im Studio super klingt, aber im Auto oder auf der großen Anlage irgendwie anders, meistens schlechter. Die gute Nachricht ist, ich kann Dir helfen, denn ich war auch da wo Du jetzt bist!

Damit Du möglichst schnell und sicher professionelle Ergebnisse beim Aufnehmen und Abmischen Deiner Musik erzielst, gebe ich hier all mein Wissen an Dich weiter. Als Gründer und Gesicht des Recording Blog mache ich schon Musik seit ich denken kann. Seit 2015 konnte ich schon über 38.500 Begeisterten in der #RecordingBlogFamilie weiterhelfen. Immer dabei im Blick die “Mission Welthit”!

JOnas Wagner

Gründer vom Recording-Blog

EXKLUSIV UND NEU IM PREMIUM-BEREICH

"Spuren des Monats" - Songs zum selber mischen jeden Monat neu

Monatlicher MIX-Kurs der "Spuren des Monats" mit bis zu 300 Min. Spielzeit

Die PREMIUM MIX-Bar - exklusives Treffen immer am 3. Freitag des Monats

UND VIELES MEHR

Zufriedene Mitglieder

Das sagt die #RecordingBlogFamilie

Testimonial_Uwe_Bröker
Quote left marks

Fühle mich seit langem erstmals in der Lage,  tageslichttaugliche Musik zu produzieren.

UWE BRÖKER  //  German Bluesmachine

Testimonial_Mario_Eybe
Quote left marks

Wer den nächsten Schritt gehen möchte, der sollte mal bei Herrn Jonas nachfragen.

Mario Eybe   //  "The Small Machine"

Testimonial_Niki_Tall
Quote left marks

Für mich im deutsch-sprachigen Raum die beste, persönlichste und kompetenteste Quelle wenn es um Musik-Produktion geht.

NIKI TALL  //  Niki Tall Music

DER RECORDING-BLOG Newsletter

Neuigkeiten aus der #RecordingBlogFamilie

Einmal pro Woche schicke ich Dir die neusten Tipps und Tricks zu den Themen Recording, Arrangement, eigene Musik abmischen und eigene Musik produzieren. Neue Blogbeiträge, Videos, neue LIVE-Mixing-Termine, wann kannst Du etwas gewinnen und vieles mehr!

Ich werde Dir keine Werbung oder Produktempfehlungen von dritten Herstellern oder Ähnliches zusenden. Und da mir Deine Daten genauso wichtig sind wie meine, werde ich die Daten, die Du mir zum Versand dieses Newsletters gibst, natürlich nicht weitergeben und ebenso pfleglich behandeln, als wären es meine eigenen.

Melde Dich zum Newsletter im Recording-Blog an

Profitiere als BASIS-Mitglied der #RecordingBlogFamilie

BIST DU AUCH SCHON DABEI?

BASIS für eine Tasse Kaffee / Monat*

Dein Zugang zum BASIS-Bereich für 24,90 € pro Jahr macht Dich automatisch zum bevorzugten Unterstützer der #RecordingBlogFamilie. Dein jährlicher Beitrag  ermöglicht mir regelmäßig Tipps, Tricks und Hintergrundwissen zu unserem Lieblingshobby Recording und Musik abmischen im Tonstudio zuhause zu veröffentlichen. Und Dank Deiner Unterstützung auch mithilfe weiterer Experten aus den Bereichen Recording, Mixing, Mastering und Songwriting.

* Der BASIS-Jahres-Beitrag von 24,90 € entspricht ca. 2 € / Monat was ungefähr einer Tasse Kaffee beim örtlichen Bäcker entspricht

Alle Artikel, Tipps und Tricks sortiert, ungekürzt und in Ruhe nachlesen.
Download vieler Klang-Beispiele, Songs und Sessions der Videos und Artikel
Fragen stellen über das “Frag Jonas”-Formular exklusiv für Mitglieder

Wenn es gut klingt, dann lass es in Ruhe!

"If it sounds good, leave it alone"

Andrew Scheps

Mixing und Recording Engineer (u.a. Adele)

Das könnte dich interessieren, hier kannst du  stöbern

Neueste Artikel in Deinem Recording-Blog 

Page [tcb_pagination_current_page] of [tcb_pagination_total_pages]

Alle Artikel ungekürzt und nach Themen sortiert lesen?

Nur als BASIS- & PREMIUM-Mitglied! Klick für mehr Infos!

Bass abmischen ist eine Kunst für sich. Jeder möchte ein stabiles Bass-Fundament, einen fetten Bass, der immer gut zu hören ist. Gleichzeitig soll der Bass trotz tiefem, fettem Sound auch auf kleineren Lautsprechern wie zum Beispiel Handys, Tablets oder einfach mittelmäßigen Earbuds zu hören sein. Gerade letzteres kann eine echte Herausforderung sein, die je nach … hier weiterlesen

Einen Equalizer für eine gelungene oder misslungene Aufnahme in einem Podcast, bei Gesangs- oder Rap-Aufnahmen einzustellen, ist kein Hexenwerk. Natürlich wirkt ein ausgewachsener Equalizer wie beispielsweise der kostenlose und ausnahmslos zu empfehlende TDR Nova (hier gratis downloaden) erst mal überwältigend. So viele Einstellmöglichkeiten, Knöpfe und keine Idee, wo man anfangen soll. Ich zeige Dir in … hier weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.