Was brauchen wir für bessere Vocals im Mix? Die Stimme zählt ja zu den Instrumenten mit dem größten Dynamikumfang im Mix. Damit gemeint ist der Abstand zwischen der lautesten und der leisesten Stelle. Gleichzeitig ist die Stimme aber auch das wichtigste Instrument im Mix, denn es transportiert nicht nur die Melodie, sondern vor allem auch den Text und damit auch die Message des Songs. Blöd nur, wenn gerade wegen des großen Dynamikumfangs der Stimme die leiser gesungenen Teile im Mix untergehen und damit der Text schwerer verständlich wird.

Oft zu viel des Guten: Der Kompressor

Gerade wenn man am Anfang seiner Mix-Karriere steht, neigt man dazu die Dynamik von Instrumenten und damit auch die der Vocals so stark zu komprimieren, dass auch wirklich jedes Wort gut zu verstehen ist. Das bedeutet aber im Zweifel auch, dass der Kompressor bei einer sehr dynamischen Aufnahme heftig arbeiten muss, und das kann man dann auch hören. Kompressorpumpen

Du möchtest weiterlesen?

Dann melde Dich an, unterstütz Jonas und die #RecordingBlogFamilie und registriere Dich hier für nur 24,90 € / Jahr für den BASIS-Bereich oder für noch mehr Wissen, Videos, Spuren etc. ab 14,90 € / Monat für den Zugang zum PREMIUM-Bereich!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.