Spuren des Monats Overlay
coding icon 7

Spuren des Monats Juli 2021

Moderne tanzbare Musik muss nicht immer etwas mit Anspruch zu tun haben, aber wenn Jan Løechel (www.janloechel.de) auf der Verpackung steht, dann ist auch Qualität drin. Nicht nur, dass der ehemalige Vocal Coach und Musical Director von “The voice of Germany” sein Handwerk als Singer-Songwriter versteht, er ist auch im Bereich der modernen Pop-Produktion handwerklich blitzsauber aufgestellt und kann  einen klassischen Song für Gitarre & Gesang klanglich sehr geschmackvoll in ein tanzbares Meisterwek verwandeln. So auch bei “HOME”, das Du Dir in Deinem PREMIUM-Bereich nun zum selber mischen herunterladen kannst.

Übrigens: Mehr als 20 weitere Songs zum selber Abmischen findest Du unter “Alle Downloads” im Archiv der “Spuren des Monats”!

Home von Jan Løechel

Wie immer findest Du im Paket einen Referenzmix als Orientierung für Deine Mix-Entscheidungen, dieses Mal von keinem Geringeren als Jan Løechel persönlich gemischt und gemastert. Hör herein und lass Dich überraschen, auf was Du Dich für Deinen Mix freuen kannst:

Lade Dir hier die Spuren zum selber mischen herunter und wenn Du zufrieden bist, schick mir Deinen Mix gerne an mixkritik@recording-blog.com . Viel Spaß mit den Spuren und nun ran an die Fader!

Tempo 120 bpm

Spuren des Monats Juli 2021

Mit “Home” von Jan Løechel bekommst Du diesen Monat ein ganz besonderes Schmankerl für Deine DAW, denn “Home” ist nicht nur ein klasse Song, er ist in der uns vorliegenden 2021er Version auch eine top-moderne Produktion, die sofort in jeder Disco und in jedem Radio-Sender laufen könnte. Eine faszinierende, bewegend-melancholische Stimme gepaart mit nicht ganz alltäglichen Akkorden und einer Produktion, von der man nicht nur beim Mix viel lernen kann.

Jan Løechel ist ein Musiker, der sich selbst als SingerSongwriter bezeichnen würde, weil er hauptsächlich allein und nur mit seiner Akustik-GItarre auftritt. Und so ist “Home” auch ein klassischer SingerSongwriter-Song mit einer Geschichte, einer tiefen emotionalen Ebene und vor allem mit einem hohen Wohlfühlfaktor beim Hören. “Home” ist mit seinen 45 Spuren aber auch ein ausgewachsener EDM-Titel mit Beat, Bass, Keyboards und allem was dazu gehört. Dabei verliert er aber nie seine Wurzeln aus den Augen, denn die zentralen Elemente von “Home” bleiben ganz SingerSongwriter-like die zwei großen “G”: Gitarre und Gesang.


Lust auf noch mehr Wissen, ausführliche Mix-Tutorials und vor allem auf diesen und über 20 weitere exklusive Songs zum selber mischen?
Gönn Dir Deinen PREMIUM-Zugang - es lohnt sich!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.