Alles wird besser, wenn man es mit Käse überbackt, außer Nazis ^^ und alles klingt besser, wenn man mit einem Equalizer ein wenig bei 400 hz absenkt. Alles, was Du dazu benötigst ist ein Standard-Equalizer, der in jeder DAW mitgeliefert wird, egal ob Logic ProX, Presonus Studio One, Pro Tools, Cubase, Reaper, FL Studio, Luna und so weiter.

Kleiner Schnitt bei 400 hz, große Wirkung

Der Frequenzbereich bei 400 hz scheint sich in jedem Mix mit der zuehmenden Anzahl an Spuren zu

Du möchtest weiterlesen?

Dann melde Dich an, unterstütz Jonas und die #RecordingBlogFamilie und registriere Dich hier für nur 24,90 € / Jahr für den BASIS-Bereich oder für noch mehr Wissen, Videos, Spuren etc. ab 14,90 € / Monat für den Zugang zum PREMIUM-Bereich!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.