Dein Song ist fertig, aber die Vocals stehen irgendwie allein in der Mitte vor der Musik und scheinen kein echter Teil vom Song zu sein? Die Musik ist zwar gut gelungen, aber die Hauptstimme will sich einfach nicht ins Playback integrieren? Wenn Dir dieses Problem auch bekannt vorkommt, kann Dir vielleicht ein kleiner Kniff helfen, Deine Vocals nicht nur etwas größer zu machen, sondern auch besser mit der Musik zu verbinden. Und das Ganze ohne Hilfe von teuren zusätzlichen PlugIns.

Vocals leicht verstimmt

Um die Stimme besser mit dem Mix zu verbinden, muss man eigentlich nur etwas dagegen unternehmen, dass Dein Hauptgesang Mono und allein in der Mitte steht. Zu diesem Zweck duplizieren wir die Gesangsspur zunächst noch zwei mal, sodass wir den Gesang nun auf insgesamt drei Spuren vorliegen haben. Die Hauptspur bleibt

Du möchtest weiterlesen?

Dann melde Dich an, unterstütz Jonas und die #RecordingBlogFamilie und registriere Dich hier für nur 24,90 € / Jahr für den BASIS-Bereich oder für noch mehr Wissen, Videos, Spuren etc. ab 14,90 € / Monat für den Zugang zum PREMIUM-Bereich!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.