Freunde der gepflegten Beatmusik, endlich ist es soweit. Die Sommerpause im Recording-Blog ist zu Ende und für diesen Herbst habe ich mir etwas ganz besonderes für uns ausgedacht. Und zwar Folgendes:

Wir schreiben einen Song

Zum einen werden wir zusammen einen Song schreiben. Ich habe eine Idee mit meinem kleinen Fieldrecorer aufgenommen und daraus entwickle ich – so wie ich es sonst auch mache – einen kompletten Song bis zum Roughmix. Und wenn Du zufällig eine Textidee haben solltest schick sie mir gerne per E-Mail an jonas@recording-blog.com . Anschließend könnt Ihr Euch die Spuren hier zum selber mischen herunterladen oder direkt mit mir zusammen in einem Live-Mix den Song mischen.

Hier kannst Du Dir die Grund-Idee anhören:

Endlich wieder ein Live-Mix

Da ich ca. 6 oder 7 Wochen für den gesamten Prozess einplane, werden wir also Anfang/Mitte Oktober zusammen einen neuen Song aus der Recording-Blog-Taufe heben. Und alle, die mir ihren Mix zusenden nehmen dann zu allem Überfluss auch noch an einer Verlosung teil. Mehr dazu aber im Video (Link unten).

Ein Video ist gut, zwei Videos sind besser!

Aber das soll noch lange nicht alles sein, denn da die kommenden Videos voraussichtlich etwas länger ausfallen könnten, gibt es ab kommenden Montag zusätzlich jede Woche noch einen Mini-Tipp für zwischendurch. In kurzen 4 oder 5-Minütern soll es um ganz grundsätzliche Begriffe im Heimstudio und beim Recording gehen. Die Beginner unter uns können damit im Idealfall etwas neues lernen, alle anderen können damit vielleicht ihr Wissen ein wenig auffrischen und wenn alles gut läuft (und ich den Adventskalender geschafft habe), können wir die Mini-Tipps ab kommendem Jahr ja sogar zu einem echten Lexikon ausbauen. Schauen wir mal 🙂

Auf geht´s

Es gibt also wieder viel frisches Futter im Recording-Blog und ich freue mich auf einen heißen Herbst mit Dir und bin schon sehr gespannt, was aus dem Song wohl wird?!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.