Bandsättigung ist was Feines. OK, mit Eintritt in das Zeitalter der digitalen Audioworkstations (DAW) Anfang der 1990er Jahre war sie natürlich vollkommen verpönt. Digital war der neue Standard und klang ja auch ach so sauber und toll. Aber hat man sich an digital erst mal satt gehört, vermisst man schon den Sound, die Wärme, den Schmutz und auch das Sättigungsverhalten alter Bandmaschinen – zumindest hin und wieder.

Kein Dritt-PlugIn nötig in Logic Pro X

Toll also, wenn eine DAW ein PlugIn für Bandsättigung direkt an Bord hat, und sei es auch nur versteckt, wie in Logic Pro X!

Du möchtest weiterlesen?

Dann melde Dich an und registriere Dich hier schon ab 1,49 € / Monat als BASIS- oder ab 14,90 € / Monat als PREMIUM-Mitglied!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.