Wäre es nicht wünschenswert, dass jedes Instrument im Song auch so klingt, wie man es im Ohr hat? Zum Beispiel die Akustikgitarre, mit der der Song beginnt. Eine Akustik sollte ja rund, voluminös und gleichzeitig seidig mit schönem Plektrumgeräusch klingen – dabei aber nicht zu nasal und mittig. Im Prinzip ist das alles auch kein Problem, bis auf rund und voluminös! Denn alle Frequenzen, die für diesen Sound sorgen, kommen spätestens wenn Bass und Schlagzeug einsetzen genau diesen in den Weg.

Bei Bedarf rund und voluminös

Aber manchmal müssen die Dinge ja gar nicht so sein, wie sie scheinen. Wenn der Song zum Beispiel

Du möchtest weiterlesen?

Dann melde Dich an und registriere Dich hier schon ab 1,49 € / Monat als BASIS- oder ab 14,90 € / Monat als PREMIUM-Mitglied!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.